iOS 8: Deaktivieren des Ortungsdienstes

Da iOS 8 jetzt schon ein paar Tage raus ist beschäftigen wir uns hier heute mal wieder mit dem Ortungsdienst von iPhone und iPad. Wie einige von euch wissen, habe ich bereits für iOS 6 und iOS 7 einen Tutorial geschrieben, um den Ortungsdienst zu deaktivieren.

Heute zeig ich euch, wir das bei iOS 8 funktioniert.

Deaktivieren des Ortungsdienstes

Um den Ortungsdienst unter iOS 8 zu deaktivieren, müssen wir zuerst in unsere Einstellungen wechseln. Dafür suchen wir das entsprechende Icon auf unserem Gerät und wählen es aus.

Im Hauptmenü wishen wir dann bis zu Datenschutz und wählen diesen Button ebenfalls aus.

Ortungsdienst_iOS8_01

Im Datenschutz Menü gibt es einem Unterpunkt Ortungsdienst. Diesen wählen wir als nächstes aus, um uns die Einstellungen des Ortungsdienstes zu öffnen.

Ortungsdienst_iOS8_02

Hier gibt es nun zwei verschieden Wege. Entweder wir deaktivieren den Ortungsdienst komplett oder wir aktivieren den Ortungsdienst und verbieten bestimmten Apps den Zugriff darauf.

Die zweite Option würde ich nur verwenden, wenn ich zum Beispiel sehr oft mein Handy Navigationssystem verwende oder andere häufig genutzte Apps habe, die den Ortungsdienst benötigen.

Ortungsdienst_iOS8_03

Das war es schon soweit =)

About Christian Piazzi

Ich blogger hier über alles rund um Datenschutz und Mobile Sicherheit.
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*