Mehr Sicherheit für dein Facebookprofil: Chronik und Markierungen

Willkommen zu Teil drei der Facebook Sicherheitsserie. Wir behandeln in dem heutigen Artikel die Einstellung „Chronik und Markierungseinstellungen“.

Wo finde ich diese?

Ihr müsst in der oberen rechten Ecke auf das Zahnradsymbol klicken. Hier wählt ihr dann die Kontoeinstellungen aus.

Facebook_Sicherheit_1.1

Nun habt ihr an der linke Seite den Punkt „Chronik und Markeirungseinstellungen“.

 Facebook_Sicherheit_3.1

Wer kann Inhalte zu meiner Chronik hinzufügen

Hier haben wir zwei Unterpunkte. Wir starten mit „Wer kann in deiner Chronik Posten“. Mit dieser Einstellung könnt ihr festlegen, wer an eurer Chronik (Pinnwand) eine Nachricht posten darf und wer nicht. Ihr habt hier lediglich die Auswahl zwischen Freunden und niemandem.

Als zweiten Punkt haben wir hier „Möchtest du Beiträge, in denen dich deine Freunde markieren, prüfen, bevor sie in deiner Chronik erscheinen?“. Diese Funktion benachrichtigt euch, wenn einer eurer Freunde zum Beispiel euch auf einem Bild verlinken will oder bei einer Statusmeldung anfügen will. Diese Funktion könnt ihr entweder Ein- oder Ausschalten.

Wer kann die Dinge in meiner Chronik sehen

Diese Punkt unterteilt sich in drei Einstellungsoptionen. Wir fangen mit „Überprüfen, was andere Personen in deiner Chronik sehen“ an. Mit diese Option kannst du dir dein Profil anschauen, wie es zum Beispiel für Fremde oder für Freunde aussieht.

Der zweite Punkt in diesem Bereich nennt sich „Wer kann Beiträge, in denen du markiert wurdest, in deiner Chronik sehen?“. Mit dieser Einstellung könnt ihr festlegen, wer die Beiträge, in denen ihr markiert wurdet sehen darft. Vorraussetzung dafür ist, dass diese Beitrag bei euch auf der Chronik gepostet wurde.

Als letztes haben wir noch „ Wer kann sehen was andere in deiner Chronik posten?“. Hier könnt ihr einstellen, wer sehen darf was eure Freunde auf eurer Chronik posten. Hier habt ihr wieder eine große Auswahl an Einstellungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Freunde, Freunde von Freunden oder von euch angelegte Listen.

 Facebook_Sicherheit_3.2Wie kann ich Markierungen, die Nutzer hinzufügen, und  verwalten?

Dieser Bereich unterteilt sich ebenfalls in drei Punkte. Wir hatten da als erstes „ Möchtest du die Markierungen überprüfen, die Nutzer zu deinem eigenen Beiträgen hinzufügen, bevor sie auf Facebook erscheinen?“ Wenn ihr diese Option aktiviert habt. Bekommt ihr immer eine Benachrichtigung sobald einer eurer Freunde eine Markierung in einem eurer Beiträge setzten will.

Als zweites hätten wir dann den Punkt „Wen möchtest du zu dem Publikum hinzufügen, der noch nicht Teil davon ist, wenn du in einem Beitrag markiert wirst?“. Wenn ihr auf einem Foto markiert werdet, habt ihr auch ein Mitspracherecht, wer diese sehen darft. Hier habt ihr auch wieder die Möglichkeit selber definierte Listen als Einschränkung zu verwenden.

Zu guter letzt haben wir noch den Punkt „Wer kann Markierungsvorschläge sehen, wenn Fotos hochgeladen werden, die dir ähneln?“. Diese Option ist aber leider im Moment noch nicht verfügbar, weshalb ich diese auch hier nicht weiter erläutern werde.

Über Christian Piazzi

Ich blogger hier über alles rund um Datenschutz und Mobile Sicherheit.
Man findet mich privat bei Google+ und Twitter

Speak Your Mind

*